Aktuelles

berg-werk aktuell

(01.03.2017) Die ersten Wochen bestätigen unsere Erwartungen: mit viel Optimismus sind wir in das neue Jahr 2017 gestartet. Sie, unsere Auftraggeber, stellen uns vor vielfältige neue Aufgaben, die wir mit frischem Tatendrang gerne erfüllen.

berg-werk aktuell

(07.11.2016) Das Jahr 2016 war und ist für uns ein erfolgreiches Jahr mit vielen Highlights. In den vergangenen Monaten durften wir viele neue Gesichter in unseren Werkstattbetrieben begrüßen.

Durchstarten nach den Sommerferien

(20.09.2016) Voller Energie starten wir nach den Sommerferien in die restlichen Monate des Jahres 2016. Von einer Pause konnten wir jedoch nicht sprechen. An allen Standorten der Werkstätten – bei proviel und den Lebenshilfen in Wuppertal und Remscheid – waren die Auftragsbücher in den Sommermonaten gut gefüllt. Wir danken Ihnen für dieses fortwährende Vertrauen in die vielfältigen Dienstleistungs- und Produktionsangebote unserer professionell ausgestatteten Betriebe.
Herzlich Willkommen beim

Kompetenzverbund Bergische Werkstätten

Perfekte Industriedienstleistung vor Ihrer Haustür

Zu einem besonderen Kompetenzverbund der Industriedienstleistung haben sich fünf Bergische Werkstätten für Menschen mit Behinderung zusammengeschlossen. Die Lebenshilfen in Remscheid, Solingen, Wermelskirchen und Wuppertal sowie die proviel GmbH in Wuppertal repräsentieren zum einen berufliche Heimat für über 3000 Menschen in der Region und auf der Basis dieser unterschiedlichen Fähigkeiten und Fertigkeiten einen breiten Mix an erprobten Industriedienstleistungen. Über 250 Kunden aus dem Großraum Bergisches Land vertrauen dem Kompetenzverbund der Bergischen Werkstätten zum Beispiel in folgenden Bereichen:

  • Metallbearbeitung mit CNC-Fräs- und Drehmaschinen
  • Montagen aller Art
  • Verpackungen
  • Zähl- und Wiege - arbeiten
  • Elektromontage
  • Konfektionierung und Sortierung
  • Garten- und Landschaftsbau
  • IT-Dienstleistungen
  • Customizing und Roll-out
  • Laserbeschriftung
  • Schreinerei
  • Druckerei
  • Hochfrequenz - schweißen
  • Trowalisieren
  • Blistern und Skinnen

Sinnvoll ergänzt wird dieses Angebot durch den eigenen Fuhrpark, aus reichend Lagerflächen und die Möglichkeit, in längerfristige Partnerschaften auch zu investieren.

Ziel der Werkstätten im Verbund ist es, langfristige Kundenbeziehungen mit der regionalen Industrie einzugehen und so eine bestmögliche Basis für die berufliche Qualifizierung und Betreuung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu schaffen. Der Kompetenzvberbund Bergische Werkstätten ist damit Chance für Menschen mit Behinderung auf der einen Seite und für die Unternehmen der Region auf der anderen Seite.

Direkter Kontakt

Telefon: 0800 101 6810
Telefax: 0800 101 6811

info[@]berg-werk.de

 

Mehr als 3000 Mitarbeiter

stehen als Industriedienstleister an Ihrer Seite.